Das sind wir

Aus Kristina Wätzel ist ein Team geworden:
unsere WOHNGEMEINSCHAFT

Was vorher „nur“ Kristina Wätzel war, ist jetzt ein ganzes Team! Gleich mehrere motivierte Köpfe sind nun im Büro vorzufinden. Hand in Hand werden unsere Projekte erarbeitet. Know-how und Kreativität vervielfacht erbringen unseren Kunden noch bessere Ergebnisse! Gute Laune im Büro ist bei uns vorprogrammiert. Es sei denn, der Kaffee ist leer, dann kann es auch mal hektisch werden...

Head of Everything,
Dipl. Fotografin, Webdesignerin, Grafikerin

Kristina Wätzel

Vergangenheit

Tja – wo fangen wir an? Bei dem, was Kristina schon alles erlebt hat, glaubt man fast, man müsse 50 Jahre zurückgehen… dabei passt das alles bei ihr in einen sehr viel kleineren Zeitraum!Kristina machte 2004 ihren Abschluss als Jahrgangsbeste an der Akademie für Fotografie in Hamburg. Kurzerhand entschied sie sich dafür, sich selbstständig zu machen. Ein großer Schritt und natürlich viel Arbeit. Aber mit der Hilfe von Familie, Freunden und besonders viel Elan stand schon bald das Fotostudio und Kristina fotografierte jedermann: Menschen und Tiere, auf Veranstaltungen wie Hochzeiten, für Passfotos, das Familienalbum und und und… Doch schon bald kamen Nachfragen für Visitenkarten, Broschüren, Aufkleber oder aber auch Webseiten. Kristina hing sich rein! Sie lernte selbst, holte sich mal hier Input, mal da und erweiterte ihr Angebot. Sie erwarb sich den richtigen Blick für alles! Und auch aus jeder Perspektive! Wir kennen kaum jemanden, der mit so viel Leidenschaft für seine Sache brennt. Deshalb kann sie sich auch so gut in ihre Kunden hineinversetzen und nahezu ihre Gedanken lesen.

Heute

Mit über 16 Jahren Selbstständigkeit als Inhaberin von KW und mit dem Herz bei der Sache kann man definitiv auf ihre Erfahrung vertrauen! Mittlerweile ist aus dem Fotostudio eine Werbeagentur geworden. Mit ihren Kunden und ihrem Team auf Augenhöhe hat sie schon so einiges an Meisterstücken in ihrer Arbeit geschaffen. Mit einer Selbstverständlichkeit bekommt sie alles unter einen Hut (dazu zählen übrigens auch ihr Sohn Lasse, ihre drei Hunde und die fünf Hühner im Garten) und strahlt dabei eine ansteckende Lebensfreude aus. Denn „geht nicht – gibt’s nicht!“ Das beweist sie mit ihrer Begeisterungsfähigkeit und ihrer Spontanität immer wieder. Wo es einen Haken gibt, wird gefeilt, ausprobiert und neugestaltet. Am Ende überrascht sie uns immer mit einem Ergebnis, das uns staunen lässt! Sie vertraut sich selbst – und uns auch! Dabei fördert sie uns und hat immer ein offenes Ohr. Mit ihrer Empathie und ihrer Warmherzigkeit geht sie zugewandt auf die Menschen zu und gleicht einer Welle an Motivation!

Zukunft

Wo Kristina mal hin will? – Nach vorne! Mit der Abenteuerlust, die sie besitzt und der Fähigkeit, Kritik authentisch umzusetzen, entwickelt sie sich stets weiter. Wodurch unsere langjährigen und neuen Kunden auch reichlich profitieren. Wer weiß, wie es in fünf Jahren aussieht? Man munkelt, dass Kristina große Pläne für KW hat. Wir sind gespannt! Also man merkt: Kristina ist definitiv eine Person, der keine Mühe zu viel ist, bei der man ihre Leidenschaft sieht und die mit dem Herz bei der Sache ist! Sowohl in ihrer Arbeit als auch in ihrem Leben, das sie sich so malt, wie es ihr gefällt.

Senior Designer

Kim Groneberg

Vergangenheit

Wie ist Kim eigentlich dazu gekommen, etwas mit Grafik zu machen? Ursprünglich hatte er eine Karriere als Profi-Baseballer geplant. Keine Frage, da wäre er mit seiner gebündelten Energie sicher groß rausgekommen! Aber auf diesem Wege wären seine cleveren und kreativen Fähigkeiten in der Gestaltung leider unversorgt geblieben… ein Glück, dass er sich anders entschieden hat!

So hat Kim sein Studium für visuelle Kommunikation erfolgreich abgeschlossen und war anschließend 22 Jahre in der schönen Stadt Hamburg in zahlreichen Werbeagenturen tätig. Dementsprechend hat er durch seine Erfahrungen aus den unterschiedlichsten kleinen und großen Agenturen und Projekten ein gewaltiges Know-how für sich gewinnen können.

Heute

Mittlerweile hat Kim eine eigene Familie und ist mit ihr vor ein paar Jahren aus Hamburg in den Kreis Pinneberg gezogen.

3 Knaller auf einmal! „Ganz klar: Meine Frau, unser Sohn und unser Zuhause. Wenn ich diese drei Dinge im Kopf habe, denke ich mir: Alter, hab ich es gut!“ Besser hätte es ihn nicht treffen können.

An Aufträgen haperte es auch weiterhin nicht. Aber ständig nach Hamburg fahren und spät zu Hause sein? Ein kürzerer Weg zur Arbeit und mehr Zeit für seine drei Knaller wären schon ganz schön. Tja, wie der Zufall es wollte, stieß Kim irgendwann mitten in der Nacht auf unsere Anzeige und hat sich direkt beworben. Er hat Eindruck gemacht. Nach einem mehr als harmonischen Kennenlernen in unserer kleinen Runde war Kim gewillt, uns ein paar Tage zu testen. Nachdem er uns und die Luft in unserem gemütlichen Häuschen ausgiebig erprobt hatte, war er nicht mehr gewillt, zu gehen. Jackpot für uns! In der Grafik und Gestaltung leistet er hervorragende Arbeit und bringt mit seiner charmanten und lustigen Art neue und frische Luft ins Team! Vor allem war er übrigens von den Hühnern hier im Garten begeistert, das Team fand er auch ganz ok.

Zukunft

Da Kim bei uns super aufgehoben ist, was seine Karriere angeht, kann er sich jetzt neben der Arbeit mehr Zeit für seine Familie nehmen. Musik macht er übrigens auch. Er mixt und macht seine eigenen Songs. Auch für Filmmusik hat er große Leidenschaft. Wer weiß, ob wir nicht bald einen Film schauen, der von seinen schönen und eigens komponierten Tönen untermalt ist. Auf unsere Frage, was sein Traum für die Zukunft ist, war seine Antwort: „Ich möchte UNBEDINGT nochmal nach Japan! Alles andere habe ich mir schon erfüllt.“

Mediengestalter digital und print

Jakob Martens

Vergangenheit

Eine „Hamburger Ausbildung“ war nichts für Jakob! Es zog ihn nach dem Abitur aufs Land, denn hier fühlt er sich wohl. Ob er jetzt der typische Dorfjunge ist oder nicht, mit seiner lockeren und ehrlichen Art erschafft er dadurch immer eine ungezwungene, aber belebende Atmosphäre. Wenn dann auch noch sein Humor dazu kommt, steckt er uns mit seiner guten Laune permanent an. Nach den ersten Bewerbungen fand er sich in einem Praktikum bei Kristina Wätzel wieder. Es war schnell klar: Er ist ein kreativer Kopf! Aber dann gab es da noch so Sachen wie Datentransfers und Datenbanken… das klang für Jakob eher nach Sondereinsatzkommando. Doch die Neugier und der Spaß am Bauen von Webseiten siegten, aus einem Praktikanten wurde ein Azubi!

Heute

Jetzt hat Jakob seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und ist frisch gebackener Mediengestalter. Datentransfers und Datenbanken? – Kein Problem! Das Bauen von Web-Seiten? – Das macht er mit links! Motivation steht hierbei für ihn ganz vorne. Seine Neugier dabei bleibt stets groß. Er liebt es, Neues zu lernen und auszuprobieren. Deswegen sind seine Arbeiten auch beispiellos einzigartig und unübertroffen! Wenn es ein Problem gibt, sucht er sofort nach Lösungen. Und auch wenn er dabei die Aussagen Anderer kritisch und akribisch hinterfragt, ist er trotzdem immer offen für deren Meinung. Jakob ist mehr als ein Teamplayer, er ist ein sehr loyaler und verdammt starker Freund. Die Bühnenluft gefällt ihm übrigens auch sehr gut: Noch eine seiner Stärken und Leidenschaften ist die Musik! Jakob erobert gekonnt die Bühnen als Leadsänger der Elmshorner Rockband „CCO“ und lässt keinen Gig aus.

Zukunft

Unendliche Vielfalt und Ideenreichtum. Wo kann er besser sein Potenzial für Kreativität und technisches Knowhow einsetzen als in zahlreiche fantastische Webseiten? Und wenn er doch mal andere Luft schnuppern will, setzt er sich einfach nur in seinen selbst ausgebauten VW-Bus und drückt aufs Gaspedal! So kann er überall hinreisen, praktisch, oder? Außerdem wird man mit Sicherheit auch bald mehr von ihm als Leadsänger hören können: Denn die Rockband „CCO“ hat die Aufnahme einer EP/LP in Planung. Also kurzes und knappes Fazit: Wenn man an das Wort „Coolness“ denkt, hat man sofort ein Bild von Jakob im Kopf!

Kommunikationsdesignerin

Joanna Maier

Vergangenheit

Ohne Umwege ins Studium für Kommunikationsdesign! Das stand für Joanna schon lange fest. Schon während ihrer Schulzeit absolvierte sie bereits zahlreiche Praktika im Bereich Design und hat auch schon früh ihre äußerst kreative Ader entdeckt: „Ich habe viel gemalt, ob mit dem Bleistift oder mit Aquarellfarben.“ Nachdem sie die Vielfalt des Designs in ihrem Studium entdeckt hat, arbeitete sie ein halbes Jahr in einer Firma für Produktdesign. Als sie dann auf unsere Anzeige aufmerksam wurde, in der wir auch noch Hühner im Garten und Hunde erwähnten, hat das Kennlern-Gespräch nicht lange auf sich warten lassen! Es war schnell klar, bei uns will sie bleiben!

Heute

Nun kommt Joanna jeden Tag munter und fröhlich in unser Büro. Sie bringt sogar immer jemanden mit: Ihren aufgeweckten Zwergdackel Daisy. Seitdem wird es definitiv nicht langweilig, denn Daisy sorgt für ordentlich Trubel! Das Design und die Umsetzung von Webseiten sind für Joanna kein Problem. Hier kann sie ihre gesamten erlernten Fähigkeiten des Studiums perfekt einfließen lassen. Feedback unserer Kunden: Top! Aber Joanna kann auch fotografieren, sowie Bilder retuschieren und bearbeiten. Bei der Gestaltung von Druckmaterialien ist sie ebenfalls ganz vorne dabei. Broschüren, Faltblätter und Visitenkarten gehören zusätzlich zu ihrem Repertoire. An die CI und das gewünschte Design des jeweiligen Kunden angepasst, hält dieser schnell zufrieden das Ergebnis in der Hand.

Zukunft

Joanna lebt im Hier und Jetzt und genießt, was sie erreicht hat. Ihr Plan für die Zukunft? Auf jeden Fall bei uns bleiben! Was das liebe Schicksal ihr sonst so bringt, wird sich dann schon ergeben. „Besonders der oft zweideutige Humor in diesem wirklich herzlichen Team tragen dazu bei, dass ich mich hier sehr wohl fühle! Auch die familiäre Atmosphäre und die schöne Gegebenheit, dass ich meinen Dackel Daisy mitbringen kann, lassen mich meine Arbeit noch mehr genießen.“ Außerhalb ihres Jobs verbringt Joanna viel Zeit mit ihren Freunden, ihren Eltern und natürlich mit Daisy. Der kleine Hund darf sich jetzt auch richtig auspowern, denn Joggen mit Hund gehört zu den neusten Dingen, die in der Freizeit besonders viel Spaß machen. Da sich Joanna neben ihrer Freundlichkeit und Kreativität ebenfalls in ihrer Arbeitsweise äußerst gut einbringt und diverse Designs zum Leben erweckt, sind wir froh, sie bei uns zu haben. Ihre Fähigkeiten kann sie hier in vielen unterschiedlichen Richtungen nutzen und auch ausbauen. Sie ist für uns, wie auch wir für sie, eine wahre Bereicherung!

Auszubildende und Texterin

Jannika Gnewuch

Vergangenheit

Weltenbummlerin mit Kreativität im Kopf, dem Herz in der Heimat und am rechten Fleck. Nach der Ausbildung zur Musicaldarstellerin ein Jahr als Tänzerin auf Fuerteventura arbeiten, als Schauspielerin in einem Theater auftreten oder als Sängerin auf dem Kreuzfahrtschiff unterwegs sein und um die halbe Welt fahren. Die Leidenschaft fürs Singen, Tanzen und Schauspielen im Beruf ausleben zu können, kreativ zu sein und dabei auch noch zu reisen, diese Erfahrungen sind Goldwert! Allein schon, weil man viele besondere Orte und unglaublich großartige Menschen kennenlernt. Jannika hat auf diesen Wegen schon viel erleben dürfen, aber sie will noch mehr!

Heute

Also wie kam Jannika zu uns? Eigentlich war sie erst nebenbei nur Babysitterin für Kristinas Sohn Lasse (die beiden sind übrigens Best Buddies). Doch nach einem Blick über Kristinas Schulter war schnell klar: Das ist echt interessant, warum sollte man sich das nicht direkt etwas genauer ansehen? Und schwups! Die Arbeit in einer Werbeagentur ist verdammt vielfältig. Organisieren, planen und trotzdem noch die kreative Ader ausleben, besser geht’s fast gar nicht. Oder doch? Da Jannika zusätzlich Bücher liebt und sich vielleicht sogar mal selbst an einer Geschichte versuchen möchte, ist sie hier bestens aufgehoben. Denn sie darf sich oft schon selbst an kleinen Texten versuchen und auf diesem Gebiet viel lernen. So wurde sie schnell Teil des Teams und lernt jetzt im Bereich der Marketingkommunikation, um noch weitere Möglichkeiten zu haben, ihr Leben so zu gestalten, wie sie es sich vorstellt.

Zukunft

Wo es Jannika mal hinzieht? An hoffentlich noch ganz viele Orte auf der Welt, aber auch immer wieder in die Heimat. Außerdem: Wer sagt denn, dass man nicht alles kombinieren kann? Wo sie sich hier mit Begeisterung über ihre Möglichkeiten gesettlet hat, wird sie trotzdem noch reisen, viele verschiedene Orte und Menschen kennenlernen und auf jeden Fall mal eine eigene Geschichte schreiben. Hier und da wird sie auf den Bühnen der Welt auftreten und sich kreativ austoben. Kurz: Sie genießt ihr Leben!

Social Media Managerin

Leonie Berthold

Vergangenheit

Leonie ist unser neustes motiviertes Mitglied. Wir haben sie mit unserer Ausschreibung gecatcht und angelockt. Die Sympathie hat sich schnell von beiden Seiten bestätigt und nun dürfen wir sie als Werkstudentin in unserem Team begrüßen!

Schon während der Schulzeit hat Leonie ihr großes Interesse in der Gestaltung entdeckt. In den Sommerferien wurden sich sämtliche Grafikprogramme angeeignet und ohne Probleme gestaltete sie zum Beispiel die Abiballkarten für ihren eigenen Abschlussball und bereitete sie zusätzlich für den Druck vor. Denn das Interesse von Leonie für Design hat eine große Bandbreite: Sei es in der Medienwelt, für Architektur, Inneneinrichtung oder sogar für Technik und Automobile. Also Achtung: Wir werden ab sofort von einer jungen Frau mit vielen herausragenden Interessen und Talenten bereichert!

Heute

Mit ihrer vorausgegangen Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hat Leonie außerdem einen gut ausgeprägten Sinn für Organisation. Bei uns übernimmt sie jetzt einen großen Teil im Bereich Social Media. Da sie auch dort schon Erfahrungen sammeln konnte (Als Social Media Managerin), schüttelt sie das quasi aus dem Ärmel. Aber damit noch nicht genug: Durch ihr erworbenes Skillset aus ihrem Studium für Mediendesign B.A. kann sie uns auch prima in sowohl grafischen als auch textlichen Arbeiten unterstützen.

Leonie ist zudem eine echte Musikliebhaberin! Sie lässt nicht selten Konzerte aus – im Gegenteil: Sie nimmt jedes mit, was geht, wenn es möglich ist! Außerdem gehört zu ihren Leidenschaften Fitness, die hat sie auch eine Zeit lang als Fitnesstrainerin ausgelebt. Wenn sie dafür Zeit findet, vertieft sie sich auch gerne in Dingen wie Tabletop, Reiten oder Malen.

Zukunft

Leonie hat große Ziele! Als Hamburger Deern gehören dazu ein Haus in Hamburg mit Blick auf die Elbe und die kleinen und großen Pötte, die darauf längs schippern, betrachten zu können. Um diesen Traum einmal wahr machen zu können, ist es eines ihrer Ziele, Expertin auf ihrem Gebiet werden und mit viel Know How und Menschlichkeit Produkte zu schaffen, die begeistern. Und wenn sie das schonmal hat, kann sie sich auch gleich ihren zweiten Traum von den Malediven mit Kino am Strand unter den Sternen erfüllen. Das sollte doch ein Klacks sein. Aber fürs erste ist sie mit ihrer Landung bei uns glücklich: „Kristina Wätzel ist wie keine zweite Agentur. Ein einzigartiges Team und eine absolute Wohlfühlatmosphäre bereiten mir jeden tag wieder Freude bei meinem Job. Und selbstverständlich auch die niedlichen Fellnasen und Hühner tragen dazu maßgeblich bei!“

und täglich dabei

Melanie Heicher

Grafik und
Webdesign

Majid Katzer

Text und SEO

Christian Holtappels

Strategie

Urs-Martin Kellner

Video

Michael Nikolai

ADW-Druck
Werbebeschriftungen

Dirk Kessler

IT

Claudia Fries

Illustrationen

Steffen Drewlo

Programmierung Webseiten
und Design

Eike Hübner

Fotografie und Video