Kristina Wätzel- Mein Fach: Einfach. Werbung!

Wie gestalte ich eine Homepage mit Suchmaschinenoptimierung?

Sie planen einen neuen Homepage-Auftritt? Wunderbar! Denn im Internet Präsenz zu zeigen und das auf möglichst modernem Weg, was Optik und Funktion angeht, ist ausschlaggebend für Ihren beruflichen Erfolg. Und in den meisten Fällen wünschen Sie sich, dass Suchende Sie auch direkt finden. Hier lautet das relevante Stichwort: "Suchmaschinenoptimierung". Oder kurz "SEO". Denn das bewirkt, dass Sie bei Google so weit wie möglich in den ersten Suchergebnissen erscheinen. Doch was gibt es dabei eigentlich zu beachten?

Um es vorwegzunehmen: SEO-Arbeit ist eine langfristige und umfassende Aufgabe, die nie endet. Denn man kann von den Basics bis in den allerletzten Winkel optimieren. Und wenn man das geschafft hat, gibt es wieder neue SEO-Richtlinien, sodass wiederum optimiert werden muss. Viele sehen dabei den Wald vor lauter Bäumen nicht. Doch hier lautet das Prinzip "Schritt für Schritt". Und es lohnt sich.

Welche Elemente wirken auf die Suchmaschinen-Positionierung?
Bei einer Website gibt es mehrere Elemente, die es hinsichtlich der SEO-Faktoren zu beachten gibt. Im Einzelnen sind das Text, Bilder, die Homepage-Menü-Struktur und die Programmierung.

Text: "Füttern" wir die Suchmaschine
Sie können sich den Text auf Ihrer Homepage wie eine geografische Fläche ähnlich einer Landkarte vorstellen. Umso mehr Text auf Ihrer Homepage insgesamt stehen, desto größer wird die Fläche, die der Google-Scanner ablaufen kann. Wichtig ist hierbei, dass der Text genügend Suchwörter (Keywords) beinhaltet, die Suchende bei Google eingeben würden, um Sie zu finden. Außerdem sollte der Text auch wirklich nützlichen Mehrwert für Besucher bieten – also in irgendeiner Art und Weise interessant und informativ ist. Denn Google misst, wie lange sich Besucher auf Ihrer Homepage aufhalten. Umso länger die Besuchszeit, desto positiver wirkt sich das auf Ihre Positionierung bei Google aus (Ranking).

Bilder: Veranschaulichen Sie die Inhalte Ihrer Website
Bilder sind ein wichtiges Werkzeug, das die Inhalte Ihrer Website visualisiert. Der Effekt ist, dass Besucher neben dem informativen auch einen emotionalen Eindruck von Inhalten vermittelt bekommen. Hinsichtlich des SEO-Faktors ist es wichtig, dass die hochgeladenen Bilder passend benannt werden. Sicherlich kennen auch Sie Dateinamen, die durch Zahlen und Buchstaben Hieroglyphen ähneln. Auch Google sieht das so. Wenn Sie Ihre Bilder aber vernünftig benennen, wie beispielsweise bei einem Team-Foto "Firma_X_Team_2016", kann Google das erkennen, dem Kontext zuordnen und entsprechend mit einer höheren Suchmaschinenpositionierung belohnen.

Homepage-Menü-Struktur: Was bieten Sie an, das Suchende interessiert?
Jeder Homepage-Reiter, der in Ihrem Menü auftaucht, sollte ein relevantes Keyword repräsentieren. Achten Sie also darauf, anstatt ganz allgemein die Kategorie "Leistung" zu wählen, jene spezifischer im Menü zu benennen. Welche Leistung bieten Sie an, die Kunden bei Google eingeben würden, um auf jene Leistung zu stoßen? Diese Leistung sollte dann auch in Ihrem Homepage-Menü auftauchen. Denn so werden Sie besser im Netz gefunden.

Programmierung: Der Hintergrund ist mitentscheidend
Hinsichtlich der Homepage-Programmierung gibt es viele Details, die von vornherein berücksichtigt werden sollten, damit es den Google-Richtlinien entspricht. Das sind zum Beispiel sogenannte Meta-Texte, die jede einzelne Seite und Unterseite Ihrer Homepage mit einem kurzen Satz benennen und beschreiben. Diese Texte sind für den Besucher zwar unsichtbar, für Google aber vordergründig. Ebenso sollten beispielsweise interne Verlinkungen vorhanden sein.

Sie merken schon: Das Feld Suchmaschinenoptimierung ist sehr vielseitig. Wichtig ist auch, dass die Optimierung stetig und regelmäßig von statten geht, denn Aktualität ist ebenfalls ein ausschlaggebender Punkt für Google.

Suchmaschinenoptimierung: los geht's!
Auch Sie möchten in Sachen Suchmaschinenoptimierung loslegen? Und das am besten mit einem zielführenden Konzept dahinter, das Sie effektiv und langfristig bei der Google-Positionierung nach vorne bringt? Sprechen Sie mich gerne an. Ich berate Sie zu Ihren Möglichkeiten und setze diese auf Wunsch auch zielführend um.

Ihre Kristina Wätzel
  • Blog
  • Read 1539 times
Read more...

Unser Partner PPR Hamburg: moderne Kommunikation auf allen Feldern

PPR Hamburg ist die informationsgestützte PR-Agentur und Kommunikationsfirma Deutschlands. Das Alleinstellungsmerkmal: Die PR Berater von PPR Hamburg vermitteln Werte und transportieren Informationen auf eine besondere Art, die daher einen Mehrwert für ihre Kunden erwirtschaftet. PPR Hamburg arbeitet vertriebsunterstützend und wirksam – sowohl deutschlandweit als auch international. So kommunizieren moderne Entscheider mit PPR Hamburg Vertrauen und das sowohl extern als auch intern. Der Erfolg ihrer Kunden ist der Antrieb der mittelständischen Kommunikationsfirma. Auf den Feldern Public Relations, Social Media, BewegtBild und Public Affairs hat sich PPR Hamburg in nur wenigen Jahren im deutschen Markt entwickelt und etabliert. So sind die PR Berater fachlich, kaufmännisch und persönlich an der Seite heutiger Führungskräfte, die sie stark machen. Ein Beleg dafür sind die langjährigen Kundenbeziehungen zu Konzernen der Industrie, Energie sowie Versicherungswirtschaft und zum deutschen Mittelstand. Mehr Informationen gibt es unter www.ppr-hamburg.de.
  • Blog
  • Read 1368 times
Read more...

YummyBus rollt in Hamburg an – mit grafischer Kreation aus dem Hause Wätzel!

YummyBus rollt in Hamburg an – mit grafischer Kreation aus dem Hause Wätzel!

YummyBus ist ein junges Start-Up, das seit dem 1. Dezember 2015 auch in Hamburg mit seinem Lieferservice unterwegs ist. Das Konzept dahinter: Besteller können per App oder online aus einem breiten Sortiment an Supermarkt-Artikeln ordern und werden ihre Bestellung innerhalb kürzester Zeit geliefert bekommen. Denn YummyBus hat das gesamte Sortiment direkt an Bord – ganz nach dem Motto "Mit 200 Sachen durch die Stadt".

Konzeption und Kreation eines Corporate Designs
Doch bevor diese innovative Idee auf Hamburgs Straßen geschickt werden konnte, gab es einiges zutun. Schließlich musste für YummyBus erst einmal eine stimmige Corporate Identity erstellt werden. In Zusammenarbeit mit Texter-Kollegin Jana Hedrich durfte ich speziell für YummyBus ein Corporate Design mit sprachlichem Leitfaden entwickeln. Auf Basis dieses Corporate Designs gab es dann sämtliche Werbemittel für das Start-Up. Darunter Beispielsweise:

• U-Bahn Werbekampagne in Stationen und Zügen
• Mitarbeiterbekleidung
• Bus-Gestaltung und -Bedruckung
• Visitenkarten und Briefpapier
• Firmenschilder

Endlich geht es los: YummyBus rollt
Seit dem 1. Dezember 2015 fahren die YummyBusse nun schon auf Hamburgs Straßen und als mir die U-Bahn-Plakate letztens gedruckt und live in einer Bahnstation über den Weg liefen, war ich begeistert. Es ist ein tolles Gefühl, ein so großes Projekt von Anfang an zu begleiten und mit eigener Grafik-Kreation zu prägen.

Also: roll on, YummyBus!

www.yummybus.de

  • Blog
  • Read 1542 times
Read more...

Neue Homepage und Firmenbroschüre für Kunde MZM Zerspanungstechnik!

Neue Homepage und Firmenbroschüre für Kunde MZM Zerspanungstechnik!
Die Horster Firma MZM Zerspanungstechnik bringt für ihre Kunden Objekte in Bestform. Warum sollte sich das Unternehmen nicht also auch genauso präsentieren? Und zwar mit einem modernen Internet-Auftritt wie auch mit der dazu passenden Firmenbroschüre. Gesagt, getan. Und so gibt es jetzt aktuell durch und durch ästhetische Ergebnisse zu bewundern!

Die Homepage-Konzeption
Zerspanungstechnik ist ein Sektor, auf dem es technisch wie auch mechanisch zugeht. Die Farben sind also bewusst so ausgewählt, dass sie genau das wiederspiegeln. Hauptsächlich verwendet werden Blau, Grau, Weiß und Schwarz. Der Fotograf Dr. Hardy-Bernd Wagner lieferte entsprechende Detail-Bilder von Fräse-Arbeiten aus dem Hause MZM, die beinahe schon künstlerischen Charakter mitbringen. Da es beim Fräsen natürlich immer auch aufs Detail ankommt, finde ich es zielführend, diese Detailverliebtheit ohne Ablenkung und mit vollem Fokus darzustellen. Daher sind die Fotos zum vollflächigen Homepage-Hintergrund geworden. Einziges "Stör"-Element, das die Aufmerksam auf sich ziehen soll: ein transparenter "Layer"-Balken, in dem sich Platz für Informationen findet.

CMS-System für grenzenlose Möglichkeiten
Insgesamt also ein Ergebnis, das nicht nur informiert, sondern sich – im wahrsten Sinne des Wortes – sehen lassen kann. Übrigens: Diese Homepage habe ich mit einem neuen CMS-System erstellt, das ich Kunden neuerdings gerne empfehle, da es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet und denkbar einfach zu bedienen ist. Sprechen Sie mich gerne an!

Broschüre: Layout passend zum Homepage-Design
Die Firmenbroschüre passt sich dem Homepage-Layout entsprechend an und bildet als Print-Werbemittel eine wunderschöne Ergänzung für Kunden und Interessierte – mit 100% Wiedererkennungswert.

Schauen Sie sich die neue Website für den Kunden MZM Zerspanungstechnik gerne einmal selber an. ( http://www.mzm-zerspanungstechnik.de/ )Und falls auch Sie einen frischen und modernen Web-Auftritt wünschen, bin ich natürlich gerne für Sie da!

Ihre Kristina Wätzel

  • Blog
  • Read 1672 times
Read more...

Weihnachtspost für Kunden und Partner: Senden Sie frohe Festtagsgrüße!

Weihnachtspost für Kunden und Partner: Senden Sie frohe Festtagsgrüße!

Alle Jahre wieder – denken wir an Weihnachtspost und kleine Aufmerksamkeiten. Auch jetzt ist es wieder soweit. Zumindest in Sachen Marketing. Denn wenn Sie Ihren Kunden und Partner frohe Weihnachts- und Neujahrsgrüße zukommen lassen möchten, ist es jetzt Zeit, anzufangen!

Die Vorteile von Weihnachtspost
Warum ich Ihnen empfehle, Weihnachtspost zu versenden? Weil dieses Ritual ein starkes Element der Kundenbindung und des Teambuildings ist. Schon eine kleine Karte kann eine große Wirkung haben und Sie bei Adressaten nachhaltig mit positiven Emotionen in Verbindung bringen. Mit beispielsweise einem kleinen Give-Away dabei, können Sie die Post außerdem nutzen, um Ihre Botschaft zu vermitteln. Und ein weiterer Faktor: Kunden, von denen Sie lange nichts mehr gehört haben, werden wieder auf Sie aufmerksam. Somit schwingt bei der Weihnachtspost auch immer ein bisschen Re-Akquise mit. Wie praktisch!

Jetzt vorbereiteten, pünktlich abschicken
Ob ein festliches Mailing, eine freundliche Postkarte oder einfach einen frohen Gruß per E-Mail – jetzt ist es Zeit, Ihre Weihnachtspost an Kunden und Partner vorzubereiten. Denn jeder kennt es: Die Zeit verfliegt schneller als man denkt. Im Handumdrehen ist's Dezember und dann wird es knapp mit eventuellen Bestellungen und Drucksachen.

Professionelle Unterstützung bei Weihnachts-Mailings gesucht?
Sie möchten Ihren Kunden etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schicken, Ihnen fehlt aber noch die zündende Idee? Oder Sie wünschen sich Unterstützung, wenn es um die Erstellung eines Karten-Designs geht? Sprechen Sie mich gerne an. Mit Kreativität, Wort und Grafik bin ich Ihnen gerne behilflich. Damit auch Ihre Kunden und Partner zu Weihnachten einen Moment innehalten werden – und zu Weihnachten herzlich an Sie denken.

Ihr Kristina Wätzel
  • Blog
  • Read 1863 times
Read more...

Neue Werbemittel für Kunde Matthias Ostermann Baumschule!

Neue Werbemittel für Kunde Matthias Ostermann Baumschule!

Vor Kurzem haben neu erstellte Werbemittel das Licht der Welt erblickt,
die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.
Zumal die Redewendung "das Licht der Welt erblicken" passend ist,
denn es geht um die Zucht der Pflanzen und Gehölze.
Und zwar auf rund 30 ha Produktionsfläche der Matthias Ostermann Baumschule.

Foto-Session auf Feldern
Gewünscht wurde ein wertiges Faltblatt, das Kunden die frische Qualität vor Augen
führt und über die Baumschule informiert. Damit das gelingt, wurde im ersten Schritt
ein Foto-Termin für die Bildmaterial-Erstellung vereinbart.
Bei den Züchtern vor Ort ging ich nicht nur mit geschultem Auge und Kamera ans Werk,
sondern habe auch einen Eindruck davon bekommen,
wie lange so ein Baum eigentlich braucht, bis er zur Auslieferung bereit ist.
Ein Tannenbaum beispielsweise braucht ca. achte Jahre. Beeindruckend.

Logoerstellung, Faltblatt und Flyer-Text
Fotos im Kasten und wieder im Kreativ-Büro angekommen, ging es an die Flyer-Erstellung.
Im Zuge dessen wurde auch das Matthias Ostermann Baumschulen-Logo neu gestaltet.
Texterin Jana Hedrich hat sich um den Text gekümmert. So kam es zu einem insgesamt
professionellen und ästhetischen Ergebnis, das garantiert Wurzeln schlagen wird.

Homepage-Erstellung ist ebenfalls in Planung
Für die nahe Zukunft geplant: der Relaunch der Homepage.

Ich freue mich darauf und halte Sie gerne auf dem Laufenden,
wie der professionelle Auftritt wächst und gedeiht.

Ihre Kristina Wätzel

  • Blog
  • Read 1532 times
Read more...
Subscribe to this RSS feed